Aktivitäten des Elternrats

BEGEGNUNGSTAG

Aus der Heimat fliehen zu müssen, Freunde und Familie hinter sich zu lassen und in eine ungewisse Zukunft aufzubrechen: Für viele Flüchtlingskinder wurde das 2015 zur Realität.

Die Schüler der Grundschule Redder hat das Thema bewegt. In Hamburg-Sasel wollten sie Betroffene hinter diesem Schicksal kennenlernen: Am 14. November 2015 fand ein Begegnungsfest auf dem Gelände unser Grundschule statt. Mit dem Begegnungstag hatten Kinder, Eltern und Lehrer einen Ort, einander spielerisch kennen zu lernen.

Rund 250 Geflüchtete unterschiedlichster Nationen aus den Einrichtungen Waldweg, Bargkoppelstieg und Grellkamp sind unserer Einladung gefolgt und haben einen tollen Nachmittag mit uns verbracht. Uns, das waren mehr als 250 Kinder, Eltern und Lehrer unserer Grundschule. Alle zusammen haben bei der Gestaltung dieses Tages mit Ideen, Essensspenden, beim Schminken, an den Spielstationen und bei der Essens- und Getränkeausgabe tatkräftig unterstützt und ihn damit erst ermöglicht. DANKE!

Die Bilder der vielen glücklichen Gesichter – insbesondere der Kinder – werden uns noch lange begleiten.

 

SPORTFEST

Seit 2014 findet das jährliche Sportfest statt. An dem Tag stehen an der gesamten Schule das Mitmachen, Bewegen und der gemeinsame Spaß im Vordergrund.

Für die Vorschulklassen gibt es ein eigenes, kleineres Sportprogramm auf dem Schulgelände. Die Schülerinnen und Schüler der 1. bis 4. Klassen durchlaufen auf dem Sportgelände des TSV Sasel einen Parcours aus verschiedenen Stationen von Rasenski bis Dosenhockey. Neben dem Parcours gibt es genügend Zeit zur individuellen Gestaltung mit, z.B. für ein Picknick mit der Klasse oder eine Partie „Human Table Soccer“.

Zum Abschluss treffen sich alle Vorschüler und Grundschüler sowie Eltern und Lehrer auf dem Schulgelände zu gemeinsamen Mittagessen. Sie machen mit, haben Spaß und wer weiß, wann wir uns alle gemeinsam bewegen?!

Ohne die an dem Tag ca. 150 helfenden Eltern wäre das Sportfest in dieser Form nicht realisierbar. DANKE!

 

FLOHMARKT

 

Auf Schnäppchenjagd am Redder! Hier wurde gestöbert und gekauft!

Am 7. Juni 2015 hatten wir einen bunten Flohmarkt an unserer Schule organisiert. Auf dem Schulgelände und in der Pausenhalle platzierten sich 40 Aussteller mit vielen tollen Angeboten.

Ein weiterer Anziehungspunkt war wieder unsere große Tombola. Jeder wollte mal den Zufall bestimmen lassen und sein Glück im Los finden. Und bei Kaffee, Kuchen und kühlen Getränken wurde pausiert und geklönt.

Sämtliche Erlöse aus diesem fröhlichen Familientag sind zu Gunsten des Schulvereins.