Schule

Unsere Schule Redder liegt im Stadtteil Sasel, einem bildungsnahen Wohngebiet im Alstertal.

In ihrer Form als Vor- und Grundschule besteht sie seit 2007, hervorgegangen aus einer Grund-, Haupt- und Realschule mit über 30-jähriger Geschichte.

Im September 2007 hat die Schule auch einen Hort angegliedert bekommen.

Da die hier angebotenen Betreuungsplätze schnell nicht mehr ausreichten, haben wir uns entschieden, ab dem Sommer 2011 an dem Projekt „ganztägige Bildung und Betreuung an Schulen“ teilzunehmen.

Durch neue Nutzung der frei gewordenen Räume (nach der Schließung der Haupt- und Realschule) leben wir in direkter Nachbarschaft zur gymnasialen Oberstufe der Irena-Sendler-Stadtteilschule, deren Gelände für unsere Schulkinder klar abgegrenzt ist.

Unsere Schule Redder liegt in einer schönen, verkehrsberuhigten Straße mit direkter Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel.

Die Mehrzahl der Grundschulkinder kann die Schule zu Fuß erreichen.

Seit dem Schuljahr 2014/15 werden an der Schule etwas mehr als 500 Schülerinnen und Schüler unterrichtet.

Die 1. bis 4. Klasse läuft fünfzügig, die Vorschulstufe hat 3 Parallelklassen. Das Kollegium besteht aus 38 Kolleginnen und Kollegen.