KiTA am Redder

Die KiTA stellt sich vor

Die KiTA in der Schule Redder befindet sich seit 2011, direkt auf dem  Schulgelände der Grundschule Redder im Hamburger Stadtteil Sasel und ist für Kinder im Alter von 3 – 6 Jahren.
Die Einrichtung steht unter der Trägerschaft des Hamburger Schulvereins von 1875 e.V.  und ist Mitglied im Dachverband des Paritätischen Wohlfahrtsvereins.
Seit 2007 kooperiert der Hamburger Schulverein von 1875 e.V. an diesem Standort bereits mit der Grundschule Redder und hat im August 2011, als Jugendhilfeträger, die Organisation des pädagogischen Nachmittagsangebotes (GBS), sowie die ganztägige Ferienbetreuung in den Hamburger Schulferien an der Grundschule, übernommen.

 

Die KiTA – Räume sind in zwei Gruppen und einer Lernwerkstatt unterteilt, wo in verschiedenen Bereichen, wie einer Kreativ, Lese, Spiel – und Bauecke, jedes Kind spielerisch gefördert und zum selbst ausprobieren animiert wird. Das Außengelände befindet sich direkt an der Kita und ist an den Schulhof der Grundschule Redder gekoppelt. (Hier finden demnächst die ersten Baumaßnahmen zur Neugestaltung des Außenspielgeländes statt)

Für ein Bewegungsangebot wird ein – bis zweimal wöchentlich die Turnhalle der Schule genutzt.

 

Ihre Frau Burgo und Frau Hanik