Klima- und Umweltschule

Die Schule Redder ist im Schuljahr 2011/2012 mit dem  Gütesiegel „Klimaschule“ ausgezeichnet worden.

Die Schule hat sich dazu verpflichtet, einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten und einen Klimaschutzplan aufgestellt. Im Rahmen dieses Klimaschutzplan führt die Schule unterschiedliche Aktivitäten durch.

Klimadetektive an der Schule Redder

Im Rahmen des Clubsystems unserer Schule erforschen jedes Jahr um die 40 Kinder der Schule mögliche Ursachen der Klimaerwärmung. Die Klimadetektive führen zahlreiche Experimente durch und bauen Modelle alternativer Energieformen nach. Schließlich gehen die Klimadetektive in die Klassen und verbreiten ihr Wissen.

In der Schule sind Frau Haase  und Frau Meesmann-Kaven die Ansprechpartnerinnen zum Thema Klima.

 

Weitere Informationen erhalten Sie im Klimaschutzplan und der Planungshilfe 2016.